facebbok Ich nehme Dich mit auf eine Motorradreise durch Andalusien. Süd Spanien, Serpentinen, Wärme, Berge, Meer, Strand, Freiheit, Kulinarisches
    instagram Ich nehme Dich mit auf eine Motorradreise durch Andalusien. Süd Spanien, Serpentinen, Wärme, Berge, Meer, Strand, Freiheit, Kulinarisches
    Nächste Tour - Süd Spanien
    vom 23.09. - 30.09.2021
    cruise mit netten Menschen
    und neuesten Maschinen
    der Sonne entgegen

    Ich nehme Dich mit auf meine Tour.

    7 Tage Andalusien / Halbpension mit 6 Fahrtagen inkl. Leihmotorrad Triumph Trident

    Kategorie:  Reise/Tour
    Terrain:    Onroad
    Fahrzeug:   Leih-Motorrad Triumph Trident inkl.
    Tourguide:  ja (geführte Tour mit Rolf)
    Unterkunft: Hotel, Hostel, Pension

    2.099,- €

    Termine

    23.9. - 30.9.2021 Ausgebucht

    7.10. - 14.10.2021 
    Ausgebucht

    21.10. - 28.10.2021
    Ausgebucht

    04.11.-11.11.2021

    18.11.-25.11.2021

    24.02. - 03.03.2022

    24.03. - 31.03.2022

    21.04. - 28.04.2022

    19.05. - 26.05.2022

    Termine

    23.9. - 30.9.2021 Ausgebucht

    7.10. - 14.10.2021 
    Ausgebucht

    21.10. - 28.10.2021
    Ausgebucht

    04.11.-11.11.2021

    18.11.-25.11.2021

    24.02. - 03.03.2022

    24.03. - 31.03.2022

    21.04. - 28.04.2022

    19.05. - 26.05.2022

    Nur Dein Flug und dann gehts los

    Tag 00

    Anreise in Sevilla. Abholung gegen 0.00Uhr in Sevilla und Transfer zur Finca la Fronda, unsere Basis-Station in dieser Woche.

    Tag 01

    Huelva, Punta Umbria - Valverde del Camino

    Der erste Tag bringt uns zum warm werden an den Strand von Huelva, Punta Umbria.
    Es  führt uns durch die Berge und den wenig besiedelten Campo an den Atlantik, so daß ihr euch in Ruhe an die Motorräder gewöhnen könnt. Am Meer angekommen nehmen wir in der „Chiringuito Camaron“ unser Mittagessen ein. Einem Jump ins Meer, einem Spaziergang am Strand oder dem einfachen Sonne tanken steht danach nichts im Wege.

    Der Rückweg zur Finca geht über Valverde del Camino, wo schuhbegeisterte in den Manufakturgeschäften auf ihre Kosten kommen, während die anderen sich am Kaffee in der Bar erfreuen.

    Fahrstrecke ca. 280km

    Tour Tag 01
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg

    Tag 02

    Sierra Morena - Ronda

    Wir machen uns auf den Weg nach Ronda. Die herrliche Strecke führt uns durch einen Teil der Sierra Morena, durch schöne Städtchen wie zb. Cazalla de la Sierra, welches unser Mittagsziel sein wird. Über Lora del Rio und Olivera nähern wir uns dann unserem Tagesziel, Ronda, welches mit seiner maurischen Altstadt auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau zu beeindrucken weiß.

    Fahrstrecke ca. 370 km

    Tour Tag 02
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg


     
    Tag 03

    Sevilla

    Nach einem Abstecher ins Künstlerdorf Genalguacil, wollen wir heute nach Sevilla, der Haupstadt Andalusiens, berühmt auch als „ die Wiege des Flamencos“. Wir fahren die „Ruta de los Pueblos Blancos“ ( Straße der weißen Dörfer ) von denen wir Grazalema und Zahara de la Sierra einen Besuch abstatten werden, bevor wir gegen Nachmittag in Sevilla eintreffen. Nach einem kleinen Rundgang lassen wir den Tag in einer der vielen Tapas – Bars ausklingen.

    Fahrstrecke ca. 280km

    Tour Tag 03
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg

    Tag 04

    El Rocio - Coto de Donana

    Von Sevilla wieder zurück nach Alajar, natürlich nicht ohne den berühmten Pilgerort El Rocio besucht zu haben.
    Der Weg dorthin führt uns entlang des Nationalparks Coto de Donana auf teilweise unbefestigten Straßen. Der Ort an dem unterjährig nur ca. 800 Menschen leben füllt sich jährlich zu Pfingsten mit über einer Million Pilgern, welche zur heiligen Jungfrau, die Blanca Paloma ( weiße Taube ) pilgern.Der Ort selbst verfügt kaum über befestigte Straßen, sodass das meist genutzte Verkehrsmittel das Pferd oder die Pferdekutsche ist. Die überwiegend zweistöckig errichteten Gebäude und große Sandplätze lassen den Eindruck einer (im überwiegenden Teil des Jahres) verlassenen Westernstadt entstehen, da viele Gebäude der Bruderschaften auch nur zur Wallfahrt an Pfingsten bewohnt bzw. belebt sind. Ein Blick auf die Ermita del Rocio und die Marisma mit ihren Wildpferden lohnt sich allemal.

    Fahrstrecke ca. 230km

    Tour Tag 04
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg

    Tag 05

     

    Aracena - Gruta de las Maravillas

    Der Weg durch die Sierra de Huelva  bringt uns ins schöne Bergstädtchen Aracena. Die traumhaft kurvigen Strecken, teilweise durch Korkeichenwälder, lassen die Zeit wie im Flug vergehen.
Einen Rundgang durch die Gruta de las Maravillas, eine der der schönsten und besterhaltenen Grotten der Welt wird euch nicht enttäuschen.

    Vom einem malerischen Cafe aus geniesen wir den traumhaften Blick über die Landschaft von Zufre.

    Fahrstrecke ca. 195km

    Tour Tag 05
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg

    Tag 06

     

    Portugal - Alqueva-Stausee

    Heute geht es nach Portugal an den Algueva-Stausee
    (port. Barragem do Alqueva). Es ist der größte künstliche See Europas mit ca. 1200 Kilometern Uferlänge, wovon ca. 1000km auf portugiesisches Gebiet entfallen. Schwimmen ist dort übrigens erlaubt!

    Fahrstrecke ca. 250km

    Tour Tag 06
    /images/2020/11/22/Motoandaluz_motorradtour_spanien_ich_begelite_Euch_pfeil_rechts.jpg

    Tag 07

    Sevilla - Abreisetag

    Bei "Bedarf"können wir noch eine kleine Tour fahren und später dann der Transfer zum Flughafen in Sevilla..
    Alternativ können wir den Tag in Sevilla verbringen. Nach Besichtigung und Essen würde ich euch zum Flughafen bringen.



    Wir hoffen, dass euch die Woche gefallen hat und wir den einen oder anderen zu weiteren Touren begrüßen dürfen.

    Was bekommst Du und was brauchst Du


    Was Du bekommst ….


    Gefahren wird auf Motorrädern der neuesten Generation.

    • Bei allen Motorräder wird von uns auf ein gutes Leistungsgewicht geachtet.


    • Kein Motorrrad wiegt mehr als 220 kg und alle haben ausreichend Leistung zur Verfügung sodass bei entspannter Sitzposition, die kurvenreichen Strecken perfekt unter die Räder genommen werden können und auch leichte Schotterpisten, dank Traktionskontrolle, perfekt zu bewältigen sind..
    • Alle Motorräder sind mit einem Tankrucksack, einem Soziussitzrucksack, einer Handyhalterung ( SP- connect ) sowie einer USB-Steckdose ausgestattet.

    - Flughafentransfer vom Airport Sevilla und zurück, wenn gewünscht.

    • günstige Mietwagen sind hier immer zu bekommen.

    - 7 Übernachtungen mit Halbpension

    • in Einzelzimmern ausgewählter Hotels

    - 6 Tourtage mit gestellten Motorrändern

    • Erste Hilfe Set + Warnweste an Bord

    • Die Route stellen ich gerne vor dem Start als File zur Verfügung. Am schnellsten geht das, wenn ihr auch die "Calimoto" App nutzt.

    • Wir nutzen ausschließlich neue Maschinen die nicht älter als 1 Jahr sind.
    • Die Motorräder sind mit deutscher Zulassung, Vollkaskoversichert mit € 2000,- Selbstbeteiligung

    - Besuch Der Grotte der Wunder oder des Schinken Museums in Aracena

    Motoandaluz motorradtour spanien - Gefahren wird auf KTM Motorrädern der neuesten Generation

    Was Du brauchst….

    - Motorradausrüstung wie zb. Helm, Schuhe, Kombi ( Textil- oder Leder-), Handschuhe und evtl. Regenkombi ?

    - gültigen Führerschein Klasse A, kein A2!

    - Nicht im Preis inbegriffen sind alle Leistungen, welche nicht ausdrücklich in der Beschreibung aufgeführt sind wie zB.

    • Benzin
    • zweites Essen (Frühstück und eine warme Mahlzeit ist inklusive) sowie Getränke.
    • Eintrittsgelder (ausgenommen Grotte)

    Sprache: Dieses Angebot ist in der Regel für deutsch- und/oder englisch sprechende Teilnehmer geeignet.

    Mobilität: Das Angebot ist nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

    Die Tour ist durch den gesetzlich vorgeschriebenen Reisesicherungsschein im Sinne §651 abgesichert. Der Reisesicherungsschein ist ein in Deutschland übliches Versicherungsinstrument, mit welchem Anzahlungen und Restzahlungen von Reiseleistungen an Reiseveranstalter abgesichert werden müssen.

    Buchen